VITA

Marlene-Sophie Haagen wurde 1991 in Mainz geboren. Von 2012 bis 2016 studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Sie erhielt das Deutschlandstipendium und verbrachte ein Auslandssemester an der University of Arts London. Während ihres Studiums gastierte sie am Deutschen Theater Göttingen und dem Stadttheater Paderborn. Weitere Engagements führten sie ans E.T.A.- Hoffmann-Theater Bamberg, ans Stadttheater Gießen, auf Kampnagel Hamburg und zu den Burgfestspielen Bad Vilbel, wo sie den Monolog „Das Tagebuch der Anne Frank“ spielte.

2018 übernahm sie ihre erste größere Fernsehrolle als Königin Katharina in der SWR-Produktion Das Jahr ohne Sommer.

FÄHIGKEITEN

Sprachen britisches Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse),
Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekte Hessisch (Heimatdialekt), Berlinerisch, Hamburgisch
Akzente Französisch, Holländisch, Spanisch
Instrumente Saxophon, Klavier
Gesang Mezzosopran
Tanz Ballett, Contact-Improvisation, Walzer
Sport Akrobatik, Bühnenfechten, Kickboxen, Longboard, Marathon, Reiten, Segeln, Ski, Tauchen, Yoga
Führerschein B

 

WORKSHOPS

2019 Workshop bei Familie Flöz
2019 Workshop bei Beate Maes
2015 Workshop bei Yael Ronen
2014 Workshop bei Tim Garde